Am 3. Märzwochenende fuhren unsere Jugendfahrer Martin Schubert (ganz links) und Mateo Schmitz (2. von rechts) ins Trainingslager.Begleitet wurden sie durch Gastfahrer aus der Region sowie unseren bewährten Trainerstab. Ab dem ersten Tag war Improvisation gefordert, da kräftiger Regen das geplante Training auf der Straße fast unmöglich machte. Eilends organisierte Rollen, Krafttraining sowie ein Besuch im örtlichen Schwimmbad sorgten dennoch für Abwechslung und gute Laune an einem kurzweiligen Wochenende

Link zur Facebook-Meldung