Bau einer Entbindungsstation in Tansania

Die Spedition Hoss unterstützt den Bau einer Entbindungsstation mit 5 Behandlungsräumen für bis zu 10 stationär aufgenommene Patienten. Zusätzlich sind zwei weitere Räume für medizinische und technische Instrumente sowie Material geplant. Die Entbindungsstation soll an die bestehende Gesundheitsstation in Izigo angeschlossen werden und steht den in der Umgebung lebenden 10.840 Einwohnern zur Verfügung.

Weitere Details zu der Weihnachtsaktion 2018 entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link:

(Fotos: World Vision Deutschland e.V.)

Im ersten Quartal 2019 wird der Bericht zum Projektstart & -verlauf sowie der Zeitplan für die Umsetzung veröffentlicht.